Benutzer-Login  

   

Wer ist Online  

Aktuell sind 213 Gäste und keine Mitglieder online

   

Vogelschießen 2023

 

 

Am 1. Mai fand wieder das legendäre Vogelschießen statt, mit dem traditionell unsere Kleinkaliber-Schießsaison eingeläutet wird. 

 

 

Bei strahlendem Sonnenschein genossen unsere Mitglieder den gemeinsamen Tag und freuten sich zur Mittagszeit über Gegrilltes mit selbstgemachten Beilagen. Auch die zahlreich mitgebrachten Kuchen fanden schnell ihre Abnehmer.

Unser Vorsitzender Christian Kühne und der stellv. Jugendleiter Jonas Meyer waren begeistert, über die rege Teilnahme. 59 Schützen und Schützinnen gingen an den Start, um den Holzvogel zu Fall zu bringen.

Der diesjährige Vogelkönig ist Felix Barckhan, bei dem der Rumpf des Vogels fiel. Doch bis dies verkündet werden konnte, mussten vorher noch andere Teile von den Teilnehmern abgeschossen werden: Horst Quast (Kopf), Finn Gellersen (Stoß), Jonas Meyer (rechter Flügel), Karin Gellersen (linker Flügel), Christian Kühne (rechte Kralle und Zepter), Daniel Bute (linke Kralle) abgeschossen, Jörg von Alm (Krone), Verena Puff (Reichsapfel).

Auch die Jugend war mit 19 Teilnehmenden gut aufgestellt und gab alles, um den Styroporvogel mit dem Luftgewehr abzuschießen. Hier heißt der diesjährige Vogelkönig Jannis Bute, der den Rumpf abgeschossen hat. Auch hier mussten vorher viele Teile des Vogels fallen, bevor der Sieger feststand: Tammo Kaiser (Kopf), Justus Grube-Schirza (Stoß), Julius Kaiser (rechte Flügel), Mattis Rose (linker Flügel und Krone), Lilly Grube-Schirza (rechte Kralle), Sina Meyer (linke Kralle und Zepter), Jannis Bute (Reichsapfel).

Die Jugend hatte damit aber nicht genug - sie veranstalteten noch ein Preisschießen, bei dem jeder einen Preis mit nach Hause nehmen konnte. Dieses gewann Arthur von Alm mit 99 Ring und einem besseren Teiler vor Jannis Bute (ebenfalls 99 Ring) und Sina Meyer (98 Ring).  

 

 

   

Aktuelle Termine  

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31